Schwere Verletzungen 81-Jähriger rast bei Nordhorn in Stau-Ende

Meine Nachrichten

Um das Thema Lohne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B403 nahe Nordhorn (Grafschaft Bentheim) ist ein 81-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Symbolfoto: Michael HehmannBei einem Verkehrsunfall auf der B403 nahe Nordhorn (Grafschaft Bentheim) ist ein 81-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Symbolfoto: Michael Hehmann

Nordhorn. Bei einem Verkehrsunfall auf der B403 nahe Nordhorn (Grafschaft Bentheim) ist ein 81-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei befuhr der Mann gegen 17.35 Uhr mit einem Ford Fiesta die Bundesstraße in Richtung Nordhorn. Aufgrund einer Baustelle war es dort zu einem etwa einen Kilometer langen Stau gekommen.

Der 81-Jährige erkannte den Stau zu spät und fuhr fast ungebremst auf einen BMW 320 auf, der dann auf einen Seat geschoben wurde. Der 81-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Nordhorn gebracht.

Die beiden anderen Autofahrer blieben unverletzt. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von über 10000 Euro.

Weitere Informationen zu Unfällen, Blitzern und Verkehrsbehinderungen in der Region finden Sie im Verkehrsticker Emsland auf Facebook ››


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN