Aktion des Schützenvereins Mühle ziert Kreisverkehr beim Heimathaus in Wietmarschen-Lohne

Eine Mühle begrüßt jetzt dank des Schützenvereins Rupingort die Verkehrsteilnehmer beim Heimathaus Lohne. Stolz darauf sind (von links) die Heinz Hermeling, Thomas Jungedeitering, Sebastian Kuhl, Patrick Kuhr, Lucas Kuhr und Stefan Merschel.Eine Mühle begrüßt jetzt dank des Schützenvereins Rupingort die Verkehrsteilnehmer beim Heimathaus Lohne. Stolz darauf sind (von links) die Heinz Hermeling, Thomas Jungedeitering, Sebastian Kuhl, Patrick Kuhr, Lucas Kuhr und Stefan Merschel.
Ludger Jungeblut

Wietmarschen. Neuer Blickfang in Wietmarschen-Lohne: Eine Mühle ziert jetzt dank des Schützenvereins Rupingort den Kreisverkehr beim Heimathaus.

Sogar eine Einweihungsfeier mit Vertretern von Kirche und Gemeinde wird es geben. Diese findet statt am kommenden Samstag, 9. Oktober, um 11 Uhr statt. An diesem Wochenende sorgten Vorstandsmitglieder dafür, dass das gute Stück per Lastwage

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN