Mehr Bundespolizei im Einsatz Emsland: Mehr Kontrollen bei Einreise aus den Niederlanden

Von Anke Mücke

Erneut kontrollieren zusätzlich in die Grafschaft geschickte Beamte die Grenze. Wie am Übergang in Frensdorferhaar achten sie auf die Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen zur Einreise.Erneut kontrollieren zusätzlich in die Grafschaft geschickte Beamte die Grenze. Wie am Übergang in Frensdorferhaar achten sie auf die Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen zur Einreise.
Henrik Hille

Bad Bentheim. Die Bundespolizei hat ihre Überwachung der deutsch-niederländischen Staatsgrenze in der Grafschaft Bentheim und im Emsland verstärkt, nachdem das Nachbarland seit Dienstag wieder als Hochinzidenzgebiet eingestuft ist.

Dafür sind nach Auskunft der Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim am Montag etwa 30 zusätzliche Einsatzkräfte angereist, die voraussichtlich zunächst bis einschließlich Donnerstag bleiben. Dann soll entschieden werden, wie es

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN