zuletzt aktualisiert vor

Hinweis aus der Bevölkerung Wietmarschen: Polizei findet Ehepaar an Fischteich

Die Polizei in Wallenhorst bittet um weitere Hinweise. Symbolfoto: ColourboxDie Polizei in Wallenhorst bittet um weitere Hinweise. Symbolfoto: Colourbox

Wietmarschen. Die Polizei hat das ältere Ehepaar aus dem Wietmarschener Ortsteil Füchtenfeld, das seit Montagmittag vermisst worden war, gefunden: Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung haben Beamte den 63-Jährigen Mann und die 62-Jährige Frau an einem Fischteich im Bereich Itterbeck, Wilsum, Wielen angetroffen.

Weil es laut Polizei Anhaltspunkte für einen Suizid gegeben habe, hatten die Beamten mit Hochdruck nach dem Ehepaar gesucht. An der umfangreichen Suche war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt. „Wir sind froh, dass wir sie rechtzeitig gefunden haben“, so ein Polizeisprecher. Die beiden Senioren wurden vorsorglich in eine Klinik eingewiesen.

Um die Suche voranzutreiben, hatte die Polizei in Absprache mit Angehörigen zwischenzeitlich auch Fotos und die Namen der Angehörigen zur Veröffentlichung freigegeben.


0 Kommentare