zuletzt aktualisiert vor

Rettungshubschrauber im Einsatz Lingener Mountainbikerin nach Sturz in Nordlohne schwer verletzt

Die Luftretter werden oft alarmiert, wenn es der schnellste Weg für einen Notarzt ist, einen Unfallort zu erreichen - wie am Sonntagmittag, 2.Mai, beim Sturz einer Mountainbikerin in Nordlohne.Die Luftretter werden oft alarmiert, wenn es der schnellste Weg für einen Notarzt ist, einen Unfallort zu erreichen - wie am Sonntagmittag, 2.Mai, beim Sturz einer Mountainbikerin in Nordlohne.
Lucas Bäuml/dpa

Wietmarschen. Bei einem Sturz in Nordlohne hat sich eine Mountainbikerin aus Lingen am Sonntagmittag schwere Verletzungen zugezogen. Auch ein Rettungshubschrauber musste eingesetzt werden.

Um 13.16 Uhr ist der Unfall der 33-jährigen Frau aus Lingen gemeldet worden, wenig später waren bereits Rettungskräfte vor Ort: In der Kiesbergstraße im Wietmarscher Ortsteil Nordlohne hat sich die Radfahrerin bei einem Unfall schwere Verle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN