Vorgehen bei Erschließung von Baugebieten Straßenausbau in Wietmarschen: Künftig erst Beschluss, dann Beteiligung von Anliegern

Der Honiggrasweg in Wietmarschen-Lohne soll bis Ende Juni endgültig ausgebaut sein.Der Honiggrasweg in Wietmarschen-Lohne soll bis Ende Juni endgültig ausgebaut sein.
Ludger Jungeblut

Wietmarschen. Früher konnten Straßenausbaupläne in der Gemeinde Wietmarschen einvernehmlich mit allen Anliegern vorab geregelt werden. Dies ändert sich fortan, erläuterte Bauamtsleiter Jörg Peters.

Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss billigte in seiner Zusammenkunft, die wegen der Corona-Pandemie virtuell stattfand, die Straßenausbaupläne für den Honiggrasweg im Ortsteil Lohne und die Verlängerung der Rubensstraße mit von Eyck-Str

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN