Mitglieder werden entlastet Wegen Corona: SV Union Lohne erhebt weniger Mitgliedsbeiträge

Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ruht derzeit der Sportbetrieb des SV Union Lohne.Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ruht derzeit der Sportbetrieb des SV Union Lohne.
Ludger Jungeblut

Wietmarschen. Wegen Corona sind derzeit alle Sportstätten des SV Union Lohne in der Gemeinde Wietmarschen geschlossen. Um den Sportlern entgegenzukommen, hat der Vorstand des Sportvereins beschlossen, nur noch einen reduzierten Mitgliedsbeitrag zu erheben.

"Mehr als 2000 aktive Sportler können in den Hallen und auf den Plätzen keinen Sport betreiben", betont der Erste Vorsitzende Heinz Herbers in einer Mitteilung und fügt hinzu: "Ungefähr die Hälfte der Aktiven sind Kinder und Jugendliche." V

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN