Ortsverein stellt Pläne vor Deshalb braucht das DRK in Lohne eine neue Bleibe

Den Vorentwurf für die neue Unterkunft des DRK Lohne stellten Vorsitzender Manuel Rexing (rechts) und Bereitschaftsleiter Andreas Grussel vor.Den Vorentwurf für die neue Unterkunft des DRK Lohne stellten Vorsitzender Manuel Rexing (rechts) und Bereitschaftsleiter Andreas Grussel vor.
Heinz Krüssel

Lohne. Der DRK-Ortsverein Lohne plant den Neubau einer eigenen Unterkunft. Die Gemeinde Wietmarschen stellt dafür ein Gewerbegrundstück im Bereich Dieselstraße/Westring zur Verfügung. Die DRK-Verantwortlichen hoffen auf einen Baubeginn im Herbst 2021. Es gibt aber noch offene Punkte.

„Wir platzen aus allen Nähten“, beschreiben Vorsitzender Manual Rexing und Bereitschaftsleiter Andreas Grussel in einem Gespräch mit der Redaktion die aktuelle Situation. Seit dem Jahr 2000 hat der Ortsverein Lohne seine Heimat in einem Anb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN