Unfall an der Kreuzung knapp verhindert Verkehrsgefährdung auf der B213 in Wietmarschen-Lohne

Wegen einer Verkehrsgefährdung in Wietmarschen-Lohne ermittelt die Polizei.Wegen einer Verkehrsgefährdung in Wietmarschen-Lohne ermittelt die Polizei.
Jörn Martens

Wietmarschen. Das war knapp: Beinahe hätte es am Donnerstagabend an der Ampelkreuzung B213/Poststraße in Wietmarschen-Lohne einen Unfall gegeben.

Nach Mitteilung der Polizei befuhr ein unbekannter Fahrer eines Kleintransporters die B213 in Richtung Nordhorn. Im Bereich einer Ampelkreuzung setzte er auf der Linksabbiegerspur zum Überholen an und scherte vor einen Lastwagen ein, der vo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN