Ein Bild von Ludger Jungeblut
29.06.2020, 18:40 Uhr BETRETUNGSVERBOT AM FREIZEITSEE LOHNE

Unpopuläre Entscheidung im Interesse der Gesundheit

Ein Kommentar von Ludger Jungeblut


Sonnenaufgang über dem Freizeitsee Lohne. Spaziergänger und Jogger können ein derartiges Bild wegen des Betretungsverbotes derzeit nicht genießen.Sonnenaufgang über dem Freizeitsee Lohne. Spaziergänger und Jogger können ein derartiges Bild wegen des Betretungsverbotes derzeit nicht genießen.
Ludger Jungeblut

Wietmarschen. Der Bürgermeister der Gemeinde Wietmarschen, Manfred Wellen, verteidigt das strenge Betretungsverbot für das Gelände des Freizeitsees Wietmarschen-Lohne gegen Kritik. Die Argumente sind auf seiner Seite.

Nicht zu beneiden ist Manfred Wellen, der Bürgermeister der Gemeinde Wietmarschen. Gegen vielfache Kritik muss er um Verständnis für die gemeinsame Entscheidung des Landkreises Grafschaft Bentheim und der Gemeinde bitten, den Freizeitsee Lo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN