Lohne/Dingklage und Vechta Zwei Anschlussstellen der A1 werden wegen Bauarbeiten gesperrt

Während der Sperrung sind Umleitungen ausgeschildert. Symbolfoto: David EbenerWährend der Sperrung sind Umleitungen ausgeschildert. Symbolfoto: David Ebener
David Ebener

Lohne. Wegen Bauarbeiten werden auf der A1 in den kommenden Wochen nacheinander die Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Vechta in Fahrtrichtung Bremen gesperrt.

Grund ist die Deckenerneuerung auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Vechta in Fahrtrichtung Bremen. Ab Montag, 30. September, wird deshalb zunächst die Anschlussstelle Lohne/Dinklage in Richtung Bremen voll gesperrt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN