Duo-Rad vorgestellt Mobilität rund um das Matthiasstift Wietmarschen wird gefördert

Ein neues Duo-Fahrrad erhöht die Mobilität der Bewohner des Matthiasstiftes in Wietmarschen. Foto: Ludger JungeblutEin neues Duo-Fahrrad erhöht die Mobilität der Bewohner des Matthiasstiftes in Wietmarschen. Foto: Ludger Jungeblut
Ludger Jungeblut

Wietmarschen . Der Förderverein St. Matthiasstift Wietmarschen lädt am Sonntag, 15. September, ab 14 Uhr zum Sommerfest mit einem bunten Programm ein. Zu sehen sein wird auch ein speziell angefertigtes Duo-Fahrrad (Parallel-Tandem), das Vorstandsmitglieder und Sponsoren für Ausflüge in die Umgebung vorstellten.

"Wir haben schon viel Unterstützung erfahren, können aber weitere Hilfe für die Bewohner des Matthiasstiftes gut gebrauchen", betonte der Vorsitzende des Fördervereins, Hermann Geers. Er dankte den zahlreichen hiesigen Sponsoren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN