Seligpreisungen als Thema "Glaubensweg nach Wietmarschen ist eine aktuelle Mahnung"

Der Glaubensweg von Lohne nach Wietmarschen lädt zum Nachdenken ein. Von links der zweite Vorsitzende des Wietmarscher Wallfahrtsvereins, Benedikt Düttmann, seine Ehefrau Maria, Margret und Alfons Bloom sowie der Ehrenvorsitzende des Vereins, Wilhelm Stolte mit Ehefrau Regina. Foto: Ludger JungeblutDer Glaubensweg von Lohne nach Wietmarschen lädt zum Nachdenken ein. Von links der zweite Vorsitzende des Wietmarscher Wallfahrtsvereins, Benedikt Düttmann, seine Ehefrau Maria, Margret und Alfons Bloom sowie der Ehrenvorsitzende des Vereins, Wilhelm Stolte mit Ehefrau Regina. Foto: Ludger Jungeblut
Ludger Jungeblut

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN