Ein Bild von Ludger Jungeblut
04.11.2018, 19:21 Uhr INVESTITION IN SCHULE IN WIETMARSCHEN-LOHNE

Das Fundament jeder Gemeinde

Kommentar von Ludger Jungeblut

Die Kosten für den Neubau an der Grundschule Wietmarschen-Lohne belaufen sich auf 1,7 Millionen Euro.Die Kosten für den Neubau an der Grundschule Wietmarschen-Lohne belaufen sich auf 1,7 Millionen Euro.

Wietmarschen. Am Neubau an der Grundschule Lohne in der Gemeinde Wietmarschen wird deutlich, dass sich die Kommune Familienfreundlichkeit etwas kosten lässt. Ein Kommentar.

1,7 Millionen Euro hat die Gemeinde Wietmarschen in den Neubau an der Grundschule Lohne investiert. Zwei weitere Bauabschnitte werden folgen. Schon seit einigen Jahren stand die dringend notwendige Modernisierung der vierzügigen Bildungseinrichtung mit derzeit 327 Schülerinnen und Schülern zu Recht ganz oben auf der Prioritätenliste. Schließlich sind attraktive Kindertagesstätten und Schulen das Fundament jeder familienfreundlichen Gemeinde.

Erfreulich ist, dass die Vorstellungen der Lehrkräfte bis ins Detail bei dem Projekt berücksichtigt wurden. Natürlich wäre die Schule froh gewesen, wenn sie schon jetzt das Erdgeschoss des Neubaues für den Ganztagsbereich nutzen könnte und nicht der Kita vorübergehend überlassen müsste.

Bleibt zu hoffen, dass die Kita im Herbst 2019 an ihren endgültigen Standort an der Heinrichstraße einziehen kann und dies nicht durch eine Klage von Anwohnern verzögert wird.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN