Erfolg für MFC Phönix Lohne Nick Lübbers aus Wietmarschen-Lohne Deutscher Vizemeister

Meine Nachrichten

Um das Thema Lohne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Toller Erfolg für den Lohner Modellflugpilot Nick Lübbers (links) vom MFC Phönix Lohne. Bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren im Modellflug in Meschede-Eversberg errang er in der Disziplin Elektrosegelflug die Vizemeisterschaft. Deutscher Meister wurde Luis Rohmann aus Harsewinkel (Mitte). Den dritten Platz belegte Max Löcker aus Rheine. Foto: MFC Phönix LohneToller Erfolg für den Lohner Modellflugpilot Nick Lübbers (links) vom MFC Phönix Lohne. Bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren im Modellflug in Meschede-Eversberg errang er in der Disziplin Elektrosegelflug die Vizemeisterschaft. Deutscher Meister wurde Luis Rohmann aus Harsewinkel (Mitte). Den dritten Platz belegte Max Löcker aus Rheine. Foto: MFC Phönix Lohne

Wietmarschen. Nick Lübbers vom MFC Phönix Lohne hat bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren im Modellflug in Meschede-Eversberg einen Vizemeistertitel errungen.

Laut Pressemitteilung des Vereins hatte sich Nick Lübbers für diese Endausscheidung über die regionalen Jugendmeisterschaften Ende August qualifiziert. In Eversberg waren die besten 54 Modellflugpiloten aus ganz Deutschland vertreten. In der Disziplin Motorflug Expert (Kunstflug) erreichte Nick sein selbst gestecktes Ziel unter den Top Ten und wurde in einem hervorragend besetzten Teilnehmerfeld siebter.  

Hoch spannend und dramatisch war es im Elektrosegelflug. Die jungen Piloten boten herausragende Leistungen und jeder der drei Erstpalzierten hätten den Titel des deutschen Meisters verdient. Am Ende wurde Nick mit dem zweiten Platz belohnt. Platz eins ging an Luis Rohmann aus Harsewinkel. Dritter wurde Max Löcker aus Rheine. Die nächste Deutsche Meisterschaft findet 2019 in Bonn statt. 



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN