Veranstalter beeindruckt „Fussballherz“: Inklusives Turnier in Wietmarschen

Ein Fußballturnier im Zeichen der Inklusion hat in Wietmarschen stattgefunden. Mehr als 30 Spieler waren mit dabei. Foto: Pfarreiengemeinschaft Wietmarschen-LohneEin Fußballturnier im Zeichen der Inklusion hat in Wietmarschen stattgefunden. Mehr als 30 Spieler waren mit dabei. Foto: Pfarreiengemeinschaft Wietmarschen-Lohne

Wietmarschen. Nach dem Erfolg und vielen positiven Rückmeldungen im vergangenen Jahr hat am vergangenen Sonntag während der Sportwoche des SV Wietmarschen zum zweiten Mal das inklusive Fußballturnier „Fussballherz“ stattgefunden. Dies hat die Pfarreiengemeinschaft Wietmarschen-Lohne mitgeteilt.

In die Wege geleitet wurde das Turnier von der 18-jährigen Katja Bramkamp, die ehrenamtlich im Sportverein und in der katholischen Kirchengemeinde vor Ort aktiv ist sowie von Ann-Kathrin Hoffmann, Gemeindereferentin in der katholischen Kirchengemeinde Wietmarschen und Lohne, heißt es in der Mitteilung.

Mehr als 30 Spieler

Jeder, der Spaß am Fußball hat, war eingeladen mitzuspielen oder zuzuschauen, ob Menschen mit oder ohne Behinderung. Mehr als 30 Spieler aus verschiedenen Orten und Einrichtungen der Grafschaft Bentheim und dem Emsland hatten sich zum Turnier eingefunden. „Gespielt wird jeder gegen jeden, die Mannschaften wurden vorab ausgelost und werden jetzt bekannt gegeben. Wir spielen auf kleinem Feld bei einer Spieldauer von zehn Minuten. Viel Spaß“, lautete die Begrüßung der Initiatoren.

Unterstüzung von vielen Seiten

Auf große Unterstützung konnte laut Gemeinde auch in diesem Jahr gezählt werden: Der Sportverein Wietmarschen war wieder bereit den Sonntag der Sportwoche für die Veranstaltung freizuhalten und sicherte unverzüglich seine Hilfe zu, indem er neue Tücher sponsorte und Getränke für die Spieler bereitstellte. Vom Kreissportbund wurden Siegerpokale und Medaillen für die Spieler finanziert. Das Stiftscafé Menke unterstützte das Turnier mit gefüllten Trinkflaschen und vom Landkreis Grafschaft Bentheim gab es finanzielle Unterstützung für Caps, die für alle Verantwortlichen angeschafft wurden.

Zum wiederholten Male waren die Veranstalter beeindruckt von der herzlichen Stimmung auf dem Platz und den spannenden Fußballspielen, heißt es abschließend.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN