Einladung von Jens Beeck Tim Afting aus Wietmarschen erlebt Bundestag hautnah

Meine Nachrichten

Um das Thema Lohne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf Einladung des Lingener FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Beeck warf Tim Afting aus Wietmarschen-Lohne (links) in Berlin einen Blick hinter die Kulissen des Bundestages. Foto: Oscar SchroersAuf Einladung des Lingener FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Beeck warf Tim Afting aus Wietmarschen-Lohne (links) in Berlin einen Blick hinter die Kulissen des Bundestages. Foto: Oscar Schroers

Wietmarschen. Die Arbeit des Bundestages hautnah erleben – dieser Wunsch wurde für Tim Afting aus Wietmarschen-Lohne wahr.

Vom Lingener Bundestagsabgeordneten Jens Beeck (FDP) nominiert, nahm der junge Mann am Planspiel Jugend und Parlament im Deutschen Bundestag teil.

„Nachfolgende Generationen für die politische Arbeit begeistern“

Jens Beeck: „Jugend und Parlament ist eine tolle Gelegenheit, die Abgeordnetenarbeit zu erleben. Es freut mich daher sehr, dass Jahr für Jahr Jugendliche die Möglichkeit haben, auf diese Weise einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.“ Gerade in Zeiten zunehmender Politikverdrossenheit sei es wichtig, die nachfolgenden Generationen von der politischen Arbeit zu begeistern.„Besonders schön ist es nach seinen Worten, wenn sich junge Menschen nicht nur für Politik interessieren, sondern sie auch aktiv kennenlernen wollen.

350 Jugendliche nehmen am Planspiel teil

Beim Planspiel lernen insgesamt 350 Jugendliche aus ganz Deutschland die politische Arbeit aktiv kennen. So werden neben Plenardebatten auch Sitzungen von Arbeitsgruppen und Ausschüssen abgehalten. Den Abschluss bilden eine Plenardebatte, bei der Vertreterinnen und Vertreter der insgesamt drei Spielfraktionen ans Rednerpult des Plenarsaals treten, um Mehrheiten für ihre politischen Anliegen zu gewinnen und die anschließende Diskussion mit Spitzenvertretern aller im Bundestag vertretenen Fraktionen.

Weitere Berichte aus der Gemeinde Wietmarschen finden Sie unter www.noz.de/lokales/lohne


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN