Zusammenarbeit mit der Jägerschaft 30 Kubikmeter Müll in Wietmarschen gesammelt

Meine Nachrichten

Um das Thema Lohne Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Wietmarschen. Rund 30 Kubikmeter Müll haben zahlreiche Helfer beim „Tag der sauberen Landschaft“ in der Gemeinde Wietmarschen zusammengetragen.

In Zusammenarbeit mit der Jägerschaft beteiligten sich laut Pressemitteilung der Gemeinde Freiwillige aus den Ortsteilen Füchtenfeld, Lohne, Nordlohne, Schwartenpohl und Wietmarschen an der Aktion, um den Müll (Haushaltsmüll, Bauschutt, Spielzeug, Reifen, Pampers, Fastfood-Verpackungen, Schuhe, etc.) an Straßen, Wegen, Feldern, Wiesen, in Wäldern und Siedlungsgebieten aufzusammeln. Als Dankeschön wurden die fleißigen Sammler am Ende der Aktion mit Getränken versorgt. Die Jägerschaft im Ortsteil Lohne hat ferner die fleißigen Helfer mit Grillwürstchen versorgt. Die dazu gereichten Brötchen wurden vom Lohner Landbäcker gesponsert. Ebenfalls beteiligten sich an der Aktion auch die Kindergärten, Grundschulen und das Schulzentrum der Gemeinde, die in der Woche davor oder danach Müll gesammelt haben.

Weitere Berichte aus der Gemeinde Wietmarschen finden Sie unter www.noz.de/lokales/lohne


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN