Generalversammlung Radsportclub Lohne erwartet Pfingsten Gäste aus Mortagne


Wietmarschen. Bernd Rakers bleibt weiter Vorsitzender des Radsportclubs Lohne in der Gemeinde Wietmarschen.

Auf der Generalversammlung in der Gaststätte Schnieders wurde er in seinem Amt für ein weiteres Jahr bestätigt. Als seine Stellvertreter fungieren nach wie vor Christian Alken und Georg Lockhorn. Laut Pressemitteilung wurde Beate Hecht Radsportlerin des Jahres 2017.

Saisonhöhepunkt 2017 war die Teilnahme bei der Semaine Federale in Frankreich

Vor 31 Mitgliedern berichtete Bernd Rakers in der Rückschau über die Aktivitäten des RSC Lohne im letzten Jahr und die Planung für das kommende Jahr. Saisonhöhepunkt 2017 war die Teilnahme bei der Semaine Federale im August in der Partnergemeinde Mortagne au Perche in Frankreich. 40 Lohner Radsportler sind im August letzten Jahres in die Normandie gereist und erlebten eine abwechslungsreiche Woche mit guten Radsportbedingungen.

Weiterer Höhepunkt war die Ems-Vechte-Tour 2017 mit Strecken über 80 und 120 Kilometer.

Im Frühjahr Traningslager auf Mallorca

Im Radsportjahr 2018 wird es wieder eine Vielzahl von Radsportveranstaltungen geben. So ist ein interner Radmarathon und in der Lohner Sportwoche eine weitere Ems-Vechte-Tour in Vorbereitung. Für das Frühjahr steht ein Trainingslager auf Mallorca auf dem Programm. Traditionell fährt eine Radsportgruppe am Himmelfahrtswochenende in die Eifel nach Bad Neuenahr.

Radsportveranstaltung in den Vogesen

Die 80. Semaine Federale findet in diesem Jahr in den Vogesen in Epinal statt. 35 Radsportler haben ihre Teilnahme schon erklärt. Es ist das 26. Mal in Folge, dass Lohner Radsportler an dieser Veranstaltung teilnehmen.

RSC Lohne am 2. April 1992 gegründet

Der Radsportclub Lohne wurde am 2. April 1992 in der Gaststätte Schnieders gegründet. 26 Gründungsmitglieder haben damals die Versammlung besucht. Mit der Gründung des Radsportclubs sollten die freundschaftlichen Beziehungen mit der Partnerstadt Mortagne in der Normandie eine dauerhafte Struktur erhalten. Zusätzlich sollte das Sportangebot im Verein und in der Gemeinde erweitert werden.

36 Gäste haben Teilnahme zugesagt

26 Jahre gibt es nun regelmäßige Treffen in Mortagne, Lohne und jährlich bei der Semaine Federale in Frankreich. Pfingsten soll das Jubiläum mit Gästen aus der Partnergemeinde gefeiert werden. 36 Gäste haben ihre Teilnahme zugesagt.

Nichtmitglieder herzlich willkommen

Die Vereinsmitglieder treffen sich nach der Saisoneröffnung regelmäßig am Montag, Dienstag, Samstag und Sonntag zu gemeinsamen Radtouren. Nichtmitglieder sind jederzeit willkommen und zum Mitmachen eingeladen. Unter www.rsc-lohne.de gibt es weitere Infos.

Weitere Berichte aus Lohne finden Sie unter www.noz.de/lokales/lohne