Ein Artikel der Redaktion

Diskussion im Finanzausschuss Wie sich die Corona-Krise auf die Finanzen der Stadt Lingen auswirkt

Von Wilfried Roggendorf | 17.06.2020, 15:03 Uhr

Welche Einnahmeeinbußen gibt es im städtischen Haushalt? Ist eine Haushaltssperre sinnvoll? Welche geplanten Investitionen sollen umgesetzt, welche verschoben werden? Diese und weitere Fragen sind jetzt im Finanzausschuss der Stadt Lingen diskutiert worden. Deutlich wurden dabei die gegensätzlichen Positionen von CDU und Verwaltung einerseits sowie SPD und Bürgernahen (BN) andererseits.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche