Ein Artikel der Redaktion

Werbung für Berufsstand 24 neue Bankkaufleute in Lingen bekommen Zeugnisse

Von Melanie Schoppe | 02.02.2017, 14:02 Uhr

24 Auszubildende haben am Mittwoch in Lingen ihre Zeugnisse über die bestandene Ausbildung zum Bankkaufmann-/frau entgegengenommen. Die Ausbildung haben sie bei der Volksbank Lingen, Volksbank Süd-Emsland, Sparkasse Emsland oder der OLB absolviert.

„Es ist heute das letzte Mal, dass ich Sie als Auszubildende begrüßen möchte“, eröffnete Prüfungsausschussvorsitzender Carsten Schmees die Übergabe der Zeugnisse in der Volksbank Lingen. Insgesamt 24 Auszubildende haben sich über die erfolgreich oder sehr erfolgreich abgeschlossene duale Berufsausbildung zum Bankkaufmann-/frau gefreut. „Lassen Sie sich nicht von den derzeitigen Schlagzeilen oder negativen Branchenperspektiven bei Ihren beruflichen Entscheidungen irritieren“, fuhr der Vorstand der Volksbank Lingen fort und wies auf die internen Fortbildungswege und Abschlüsse der Banken hin. Auch Hans-Jürgen Grosse, Schulleiter der Berufsbildenden Schulen Lingen Wirtschaft, unterstützte die Worte von Schmees: „Ihnen stehen jetzt viele Möglichkeiten offen. Die Einstellungschancen sind bei Ihnen sowieso sehr gut.“ Vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen der Banken und Sparkassen böten weitere Karrieremöglichkeiten.

Saskia Bruns und Hannes Holterhaus Beste ihres Jahrganges

Bei den Berufsschulzeugnissen wurde mit einem Durchschnitt von 2,27 im berufsspezifischen Bereich der Durchschnitt des letzten Jahres (2,4) noch getoppt. Mit einem Durchschnitt von 1,6 sind Saskia Bruns und Hannes Holterhaus die Besten ihres Jahrganges.

Freude über zusätzliches Englischzertifikat

Neben der Ausbildung „Bankkaufmann-/frau“, haben 14 Auszubildende noch erfolgreich ein KMK-Englischzertifikat erworben. Dieses gilt als Nachweis für berufsbezogene Fremdsprachenkentnisse. Alle Teilnehmer haben Level 3 bzw. B2 des Europäischen Referenzrahmens erreicht.

Dank für die letzten zwei Jahre

Neben den Gratulationen an die Auszubildenden, wurde auch die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer besonders gelobt. Die Auszubildenden richteten ebenfalls ihren Dank für die vergangenen zwei Jahre an die Lehrerinnen Manuela Dall-Witte, Monika Nee-Dallherm, Karin Schildt und Maike Feddersen-Schönnagel.

Erstmalig neuer Vorsitz

Grosse dankte zum Schluss sowohl der Volksbank Lingen, Volksbank Süd-Emsland, Sparkasse Emsland und OLB für die langjährige Zusammenarbeit als auch dem Landkreis Emsland als Schulträger. Der Prüfungsausschussvorsitz wurde in diesem Jahr zum ersten Mal von Carsten Schmees und Markus Frütel, Leiter der Personal- und Organisationsentwicklung der Sparkasse Emsland, übernommen.