Ein Artikel der Redaktion

Zwei Kandidaten im Wahlkreis Mittelems Wer wird Bundestagskandidat? SPD muss Nominierungstreffen wohl verschieben

Von Ludger Jungeblut | 07.11.2020, 16:44 Uhr

Der junge Herausforderer oder die erfahrene Abgeordnete: Ein spannender Zweikampf zeichnet sich bei der SPD im Wahlkreis Mittelems ab, wer für die Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl 2021 antritt. Doch wann ein Kandidat nominiert wird, ist noch offen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche