Ein Artikel der Redaktion

Vor der Posthalterei Punsch und Co. in Lingen gegen eine Spende

Von PM. | 27.12.2016, 11:41 Uhr

Selbst gemachten Glühweine und Apfelpunsch gibt es heute im „Postwäldchen“ auf dem Lingener Marktplatz kostenlos – mit der Bitte um eine Spende für den guten Zweck.

Das „Postwäldchen“ vor der Gaststätte Alte Posthalterei am Lingener Marktplatz ist nun geschlossen, doch einige Liter der selbst gemachten Glühweine und des alkoholfreien Apfelpunsches hat das Team um Gastronom Markus Quadt noch übrig.

Aus diesem Grunde wird das „Postwäldchen“ am heutigen Dienstag, 27. Dezember, in der Zeit von 17 bis 21 Uhr nochmals öffnen – und die Getränke kostenlos ausgeben. Das Team des „Postwäldchen“ bittet allerdings um eine freiwillige Spende vor Ort. Der Erlös soll dann dem Projekt Lingen integriert natürlich alle Sportler (Linas) zugutekommen.