Ein Artikel der Redaktion

Vom Tütchen bis zum "Segen to go" Sternensinger im Corona-Jahr: So kreativ funktioniert's im Altkreis Lingen

Von Thomas Pertz | 04.01.2021, 15:12 Uhr

Kinder und Jugendliche im Altkreis Lingen, verkleidet als die heiligen drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar, wird man wegen der Corona-Pandemie nicht vor den Haustüren sehen. Die Pandemie verhindert aber nicht die Sternsingeraktion - das zeigen viele kreative Beispiele im Dekanat Emsland-Süd.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden