Ein Artikel der Redaktion

Umweltministerium pro EU-Sanktionen ANF-Lieferung aus Lingen: Uran-Brennstäbe „nicht für russischen Markt bestimmt“

Von Jonas E. Koch | 21.11.2022, 12:24 Uhr

Nach Fragen über einen bevorstehenden Export nuklearer Brennstäbe nach Kasachstan verspricht die Lingener Brennelemente-Fabrik ANF, „dass diese Brennelemente nicht für den russischen Markt geeignet und bestimmt sind“. Ist ein Weiterexport damit ausgeschlossen?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche