Ein Artikel der Redaktion

Telefonberatung in Lingen Wie kann man Darmkrebs vorbeugen?

Von Carsten van Bevern | 05.02.2015, 18:22 Uhr

Rund 100 Personen aus dem gesamten Emsland und der Grafschaft Bentheim und im Alter zwischen 41 und 92 Jahren haben am Mittwochnachmittag die Möglichkeit genutzt, sich von niedergelassenen Ärzten und Krankenhaus-Medizinern aus Lingen, Sögel und Nordhorn telefonisch zum Thema Darmkrebs beraten zu lassen . Am 15. April bietet das Darmkrebszentrum in Lingen zudem eine Vortragsveranstaltung zu diesem Thema an.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche