Ein Artikel der Redaktion

Keine Bundesfachplanung Stromtrasse zwischen Lingen und Gronau: Verfahren wird beschleunigt

Von Christian Belling | 07.11.2022, 16:32 Uhr

Zwischen den Umspannanlagen Hanekenfähr in Lingen und Gronau verläuft eine 45 Kilometer lange 380-kV-Freileitung. Deren Kapazität möchte Netzbetreiber Amprion verstärken. Ein Verfahrensschritt wurde jetzt übersprungen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche