Ein Artikel der Redaktion

Straße zeitweise voll gesperrt Auf B213: Kran muss Lkw aus Graben bei Lingen heben

Von Benjamin Havermann, Benjamin Havermann | 02.02.2017, 15:08 Uhr

Am Donnerstagmittag ist ein Lkw auf der B213 bei Lingen in einen Graben gefahren. Danach musste die Strecke zwischen Darme und Schepsdorf in beide Richtungen gesperrt werden. Nun wurde sie wieder freigegeben.

Ein Kran musste zur Unfallstelle gebracht werden, um den Lkw zu bergen, sagte Polizeisprecher Achim van Remmerden auf Nachfrage unserer Redaktion. Zu der möglichen Unfallursache konnte er noch keine Angaben machen. Es entstand lediglich leichter Sachschaden.