Ein Artikel der Redaktion

Hilfe direkt vor Ort für Schwangere Stimmt was mit dem Baby nicht? In Lingen und Werlte hilft ein Professor aus Münster

Von Caroline Theiling | 10.12.2020, 14:37 Uhr

Vorfreude aufs Baby: Dieses schöne Gefühl wollen Eltern während einer Schwangerschaft erleben. Doch schnell können auch Sorgen aufkommen: Ist das Kind gesund? Hat es Fehlbildungen oder Entwicklungsstörungen? Unterstützung bietet den werdenden Eltern nun ein neues Telemedizin-Angebot in Lingen und Werlte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden