Ein Artikel der Redaktion

Verfahren gegen Cécile Lecomte Demo in Lingen: Teilnehmerin wirft Staatsanwaltschaft Behindertenfeindlichkeit vor

Von Wilfried Roggendorf | 07.01.2021, 18:20 Uhr

Die 39-jährige Atomkraftgegnerin Cécile Lecomte leidet an einer schweren Rheumaerkrankung und ist auf den Rollstuhl angewiesen. Der Staatsanwaltschaft Osnabrück wirft sie jetzt "strukturelle Behindertenfeindlichkeit" vor. Dies hängt mit einem Verfahren wegen Widerstands vor dem Amtsgericht Lingen zusammen, das sich zu einer nicht enden wollenden Geschichte entwickelt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden