Ein Artikel der Redaktion

Ältere sollen sich einmischen Selbstbewusste Lingener Senioren: Unsere Stimme muss gehört werden

Von Ludger Jungeblut | 22.11.2020, 20:00 Uhr

Die seit mehr als 30 Jahren bestehende Seniorenvertretung Lingen hat die Erwartung geäußert, dass so drastische Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie wie im Frühjahr nicht erneut erforderlich werden. Die Älteren hätten sehr unter den fehlenden Kontakten gelitten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden