Ein Artikel der Redaktion

Fokus auf Erneuerbare Energien RWE unterstreicht: Keine Zukunft für die Atomenergie in Lingen

Von Thomas Pertz | 15.11.2022, 16:43 Uhr

Für die RWE ist der bis zum 15. April 2023 verlängerte Weiterbetrieb des Kernkraftwerkes Emsland in Lingen „eine politische Entscheidung“. Das hat Leiter Wolfgang Kahlert nun deutlich gemacht. Am klaren Bekenntnis des Energiekonzerns zur regenerativen Stromerzeugung ändere dies nichts.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche