Ein Artikel der Redaktion

Standort wächst weiter Rosen in Lingen investiert 20 Millionen in Mechanikfertigung

Von Thomas Pertz | 24.07.2020, 15:03 Uhr

Die Rosen-Gruppe baut ihren Standort in Lingen weiter aus. In vollem Gange sind die Bauarbeiten für die 2.000 Quadratmeter große Erweiterung der Mechanikfertigung. Wie das Technologieunternehmen am Freitag mitteilte, beläuft sich das Investitionsvolumen auf rund 20 Millionen Euro.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden