Ein Artikel der Redaktion

Emsländerin Opfer von Betrug Leeres Konto statt Liebe: Prozess in Lingen wegen Love-Scamming

Von Thomas Pertz | 28.09.2022, 10:41 Uhr

Vor dem Amtsgericht in Lingen hat ein Prozess gegen einen Mann aus Ghana begonnen. „Love-Scamming“ wird ihm zur Last gelegt - Betrug auf einem Datingportal im Internet. Betroffen ist eine Frau, über die unsere Redaktion berichtete.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche