Ein Artikel der Redaktion

Neues Praktikumskonzept Studenten öffnen in der Kunstschule Lingen ihren kreativen Koffer

Von Nina Beuvink | 28.07.2022, 15:46 Uhr

Mit einem neuen Praktikumsformat sollen Studenten Kunstschulen als Berufsfeld und die Arbeit mit Kinder kennlernen. Lingen ist ein Standort des Projektes. Teilnehmerinnen sehen es als Chance neue Leute und Orte zu sehen - auch wenn sie nur kurz zu Besuch sind.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden