Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Frau am Langschmidtsweg in Lingen sexuell belästigt

Von PM. | 10.05.2016, 16:10 Uhr

Eine 29-jährige Frau ist am Montagnachmittag am Langschmidtsweg in Lingen von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Laut einer Pressemitteilung der Polizei war die Frau gegen 15.30 Uhr mit ihrem Hund unterwegs, als sie am Emslandhochhaus, Höhe der Tiefgarage, von einem Mann angesprochen wurde. Dieser beleidigte sie auf sexueller Basis und fasste sich zeitgleich in den Schritt. Die 29-Jährige setzte sich den Angaben zufolge verbal zur Wehr und verständigte umgehend die Polizei. Der Mann flüchtete. Er wird als etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß und von schlanker, sportlicher Statur beschrieben. Er trug dunkle, kurze Haare und einen Dreitagebart. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen Mann südländischen Aussehens und er sprach mit deutlichem Akzent. Zur Tatzeit war er mit einem rosa T-Shirt und einer dunkelblauen, halblangen Stoffhose bekleidet. Das Opfer sprach den Angaben zufolge direkt nach der Tat zwei Frauen an, die zuvor ebenfalls Kontakt zu dem Täter hatten. Diese Frauen und mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0591/870 bei der Polizei Lingen zu melden.