Ein Artikel der Redaktion

Politisches Engagement Drei neue Ehrenmitglieder für den Ortsrat Baccum

Von Johannes Franke, Johannes Franke | 10.02.2017, 11:40 Uhr

Der Rat der Stadt Lingen hat Herbert Jäger, Reinhold Hoffmann und Heinrich Schomaker als Anerkennung und Würdigung ihrer 20- und 25-jährigen kommunalpolitischen Tätigkeit zu Ehrenmitgliedern des Ortsrates Baccum ernannt.

Oberbürgermeister Dieter Krone dankte bei einer Feierstunde den langjährigen Ortsratsmitgliedern für ihr großes Engagement im Ortsteil Baccum. Mit der Auszeichnung und Urkunde verabschiede er „drei große Kommunalpolitiker“, die sich unermüdlich für den Ortsteil, aber auch für die Entwicklung der Stadt eingesetzt hätten. Ihm sei es eine Ehre und große Freude, drei Wegbegleitern den Titel „Ehrenmitglied des Ortsrates“ verleihen zu dürfen. Das gemeinsame Wirken sei immer von „Fairness und einem demokratischen Miteinander“ geprägt gewesen.

„Gut aufgestellter Ortsteil“

Heiner Schomaker habe 25 Jahre die Entwicklung in Baccum entscheidend mitgeprägt; ab 2001 vor allem als Ortsbürgermeister. Wichtig sei es Schomaker gewesen, Vereine und Verbände zu unterstützen. Seinem Nachfolger Karl Storm habe er einen „gut aufgestellten Ortsteil mit einer intakten Vereinsstruktur, einem funktionierenden Ortskern mit Geschäften, Dienstleistungen und einer gelebten Ökumene“ übergeben können.

„Politisches Bewusstsein geprägt“

Reinhold Hoffmann war seit 1991 Ortsratsmitglied und leitete die SPD-Fraktion. „In dieser Funktion hast Du viel für die Entwicklung Baccums getan“, betonte Krone. Das politische Bewusstsein in Lingen sei durch ihn insgesamt geprägt worden. Vor allem für soziale Themen habe er sich eingesetzt, auch für die Integration der Flüchtlinge.

„Ohr bei den Menschen gehabt“

Herbert Jäger kam 1996 dazu, war von 2006 bis 2016 Ratsmitglied, seit 2006 kooptiertes Mitglied im Ortsrat und zudem stellvertretender Vorsitzender der SPD-Baccum. Sein Mandat habe er sehr ernst genommen und an fast allen Ortsratssitzungen teilgenommen. Er habe geholfen und richtungsweisend mitgestalte und „das Ohr bei den Menschen gehabt“.

„Unser aller Ortsbürgermeister“

Baccums Ortsbürgermeister Karl Storm dankte allen, denn bei aller Verschiedenheit und unterschiedlichen Ansichten habe die demokratische Streitkultur dazu beigetragen, Baccum zum Wohle der Bürger voranzubringen. Ausdrücklich dankte er seinem Vorgänger Heiner Schomaker, der „unser aller Ortsbürgermeister gewesen ist“.