Ein Artikel der Redaktion

Paraguay präsentiert „El gran Tesoro“ Lingens Bühne wird zu magischen Galaxien

Von PM. | 09.06.2018, 13:50 Uhr

Das Aximo Teatro aus Paraguay hat für das 15. Welt-Kindertheater-Fest in Lingen das Stück „El gran Tesoro / The Great Treasure“ im Gepäck, das am Samstag, 23. Juni 2018, um 20 Uhr im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe aufgeführt wird.

Bei dem Aximo Teatro handelt es sich um eine Gruppe aus Kindern und jungen Menschen im Alter von sechs bis 19 Jahren. Das Teatro wurde 2011 gegründet. Alle Mitglieder sind Schüler der „Lourdes Llanes Art Academy“, an der sie Theater, Tanz, Gesang und Poesie erlernen. Das Aximo Teatro war schon 2014 in Lingen und 2016 in Kanada Teil der Welt-Kindertheater-Feste. Durch die Teilnahme an beiden Festivals konnten die Akteure viele wichtige Erfahrungen sammeln. Besonders wichtig ist ihnen dabei immer, wie das Theater ein ganzes Netzwerk aufbauen und ein humanere Welt anstreben kann.

Mysteriöse Galaxie

Zum Inhalt des Stücks: Nach dem Besuch von Aliens werden ein Mädchen und ihre Großmutter von ihnen eingeladen, andere Welten zu besuchen und sieben verborgene Schätze zu suchen. Alle machen zusammen eine Reise durch eine lustige, magische und mysteriöse Galaxie. Dabei werden sie exotische Bewohner mit sehr besonderen Eigenschaften kennenlernen, und sie werden uns eine neue Weisheit hinterlassen, um die kleinen Schätze zu finden, die schließlich den großen Schatz des Lebens ausmachen.

Schattentheater

Das Stück ist eine interessante Kombination aus Musik, Tanz, Humor und visuellen Effekten des Schattentheaters.

„The Great Treasure“will die die Zuschauer ermutigen, Ängste zu überwinden und so zu Helden ihres eigenen Lebens zu werden.