Ein Artikel der Redaktion

Täter waren 13 und 17 Jahre alt Nach dem Tankstellenüberfall in Lingen gab's Burger und Fritten

Von Anne Bremenkamp | 25.06.2020, 15:58 Uhr

Gerade mal 13 und 17 Jahre jung waren die beiden Jungs, als sie in einer Oktobernacht 2019 mit Sturmhauben maskiert und mit einem Schlagstock bewaffnet eine Tankstelle in Lingen überfielen und von dem erbeuteten Geld erstmal Burger und Fritten kauften. Nun standen sie vor Gericht.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche