Ein Artikel der Redaktion

Matthias Sperver Vorsitzender Neu- und Umbesetzung beim Schützenverein Bramsche

Von PM. | 08.02.2017, 17:41 Uhr

Beim Schützenverein Bramsche gibt es personelle Veränderungen. Der neue Vorsitzende des Vereins ist Matthias Sperver.

Der ehemalige Zweite Vorsitzende wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Laut einer Mitteilung des Vereins folgt er damit Alfons Acker nach. Dieser schied nach 19 Jahren Vorstandsarbeit, vier Jahre als Vorsitzender, aus. Die Nachfolge als Zweiter Vorsitzender tritt der bisherige Schriftführer Heinz Fischer an. Dessen Position übernimmt nun Michael Graef. Neuer Fahnenträger ist Florian Merswolken.

Verein freut sich über Neumitglieder

Neben Neu- und Umbesetzungen freut sich der Verein auch über neue Mitglieder. Mittlerweile zählt er mehr als 660 Mitglieder. Auf der Generalversammlung wurde dem amtierenden Schützenkönig Franz Marx die Königsplakette überreicht. Außerdem wurde das Team der Schießaufsicht für sein Engagement bei Rang- und Königschießen geehrt. Musikalisch begleitete der Musikverein Bramsche die Generalversammlung. Dieser feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen.

Schützenfest an Himmelfahrt

Das Schützenfest wird auch in diesem Jahr wieder am Himmelfahrtswochenende (25. und 26. Mai 2017 ) stattfinden. Am 29. April 2017 wird der Verein an den Feierlichkeiten des Jubelfestes in Estringen teilnehmen.