Ein Artikel der Redaktion

Initiative Seebrücke Lingener Sozialdemokraten fordern zeitnahe Hilfe für Flüchtlinge

Von pm | 30.04.2020, 18:10 Uhr

Im Herbst 2019 hatte sich die Stadt Lingen der Initiative „Seebrücke“ angeschlossen und sich damit zum „sicheren Hafen“ für Geflüchtete erklärt. Nun drängt die Lingener SPD angesichts der Flüchtlingssituation auf den griechischen Inseln auf ein baldiges Handeln der Stadt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche