Ein Artikel der Redaktion

Beitragssatzung wird abgeschafft Lingener müssen zukünftig nicht mehr für Straßenbau bezahlen

Von Wilfried Roggendorf | 13.01.2022, 19:15 Uhr

Wird eine Straße erneuert oder deutlich verbessert, geht das für die Anwohner ins Geld: Sie müssen sich an den Kosten beteiligen. Damit soll in Lingen nun Schluss sein. Die entsprechende Satzung wird abgeschafft.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden