Ein Artikel der Redaktion

Stornierungswelle bis in den Herbst Lingener Jugendherberge hofft auf finanzielle Hilfe in der Corona-Krise

Von Micha Lemme | 07.04.2020, 08:22 Uhr

Klassenfahrten sind untersagt, Buchungen werden storniert, Einrichtungen bleiben geschlossen: Die Corona-Krise gefährdet nicht nur Hotels, sondern auch die traditionsreichen deutschen Jugendherbergen. Die Lingener Einrichtung am Dieksee ist davon nicht ausgenommen. "Das Ganze trifft uns ziemlich hart", sagt Leiterin Anne Schröder-Haberland.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden