Ein Artikel der Redaktion

Für Sozialleistungsempfänger Energiekrise: Lingen richtet Service-Hotline bei Sorgen und Anfragen ein

Von Kristina Roispich | 03.10.2022, 09:46 Uhr

Die Sorge der Bürger wegen der steigenden Energiepreise und Lebenshaltungskosten sorgen auch in der Verwaltung der Stadt Lingen für mehr Anfragen und Anträge von Sozialleistungen. Alle Anliegen sollen nun über eine Service-Hotline beantwortet werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat