Ein Artikel der Redaktion

Unterstützung für Lanivtsi Lingen schickt drei Wagen für den Rettungsdienst in die Ukraine

Von Ludger Jungeblut | 11.11.2022, 07:26 Uhr

Viele Verletzte, die vor dem Krieg im Osten der Ukraine fliehen, werden in der Partnerstadt von Lingen, Lanivtsi, versorgt. Wichtige Unterstützung dabei liefert nun der Freundeskreis der Ukrainefahrer.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche