Ein Artikel der Redaktion

Kaum Handhabe für Beamte Corona-"Spaziergänger" und Polizei spielen in Lingen Katz und Maus

Von Wilfried Roggendorf | 10.01.2022, 21:39 Uhr

Der montägliche "Spaziergang" von Gegnern der Corona-Maßnahmen ist in Lingen am Montag ungewöhnlich verlaufen: Die Teilnehmer zogen in Kleingruppen durch die Innenstadt, damit sie nicht als Versammlung bewertet wurden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden