Ein Artikel der Redaktion

Nuklearmedizin auf universitärem Niveau Bonifatius-Hospital in Lingen bringt Organe zum Leuchten

Von Thomas Pertz | 08.07.2020, 15:00 Uhr

Von einem "besonderen Blick in das Innere des Menschen" sprach Pfarrer Thomas Burke, Kuratoriumsvorsitzender des Lingener Bonifatius-Hospitals, bei der Segnung der komplett neu gestalteten nuklearmedizinischen Diagnostikeinheit und der Therapiestation. Die hochmoderne Medizintechnik wird insbesondere zur exakten Diagnostik von Krebserkrankungen eingesetzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden