Ein Artikel der Redaktion

Eltern skeptischer als Schüler Hospiz und Schule: Kinder sprechen in Lingen über Tod und Trauer

Von Christiane Adam | 21.11.2022, 16:40 Uhr

Krankheit, Tod und Trauer - das sind doch keine Themen für Kinder. Um die Kleinen mit solchen Dingen zu belasten, sind sie noch zu jung. Ist das so? Wenn Irmgard Lucas und ihr ehrenamtliches Team vom Verein Lingener Hospiz mit Grundschülern darüber reden, erleben sie das genaue Gegenteil.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche