Ein Artikel der Redaktion

Kommentar Hohes Bußgeld für Koop nach Mahnwache in Lingen wäre eine Farce

Meinung – Wilfried Roggendorf | 07.01.2022, 16:20 Uhr

Nachdem Robert Koop eine Mahnwache zum Gedenken der Corona-Toten in Lingen zu spät angemeldet hat, wäre es eine Farce, gegen ihn ein hohes Bußgeld zu verhängen, meint unser Kommentator.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden