Ein Artikel der Redaktion

Immer noch 70 Einsatzkräfte vor Ort Großer Einsatz: Elf Kälber sterben bei Stallbrand in Lingen

Von dpa | 15.12.2020, 06:23 Uhr

In Lingen ist in der Nacht zum Dienstag eine große Scheune in Brand geraten. Die Löscharbeiten dauern vermutlich bis zum Abend an. Die Bernardstraße ist weiter gesperrt. Die Schadenshöhe steht laut Polizei bisher noch nicht fest.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden